orthonik-Linker Block-de.pngRechter Block de.png

Endoprothetik des Kniegelenks

Endoprothetik des Kniegelenks
Anders als das Hüftgelenk, das aus einer Kugel (Kopf) und einer Kavität besteht, besteht das Kniegelenk aus einer Vielzahl von Elementen, die in einer komplexen Wechselwirkung stehen. Die ersten Prothesen des Kniegelenks sahen aus wie ein Scharnier, das aus zwei Teilen bestand, die in der Mitte durch eine Achse geschwenkt wurden. Dieses Design hatte einen Vorteil - es könnte sogar mit beschädigten Bündeln funktionieren. Solche Prothesen funktionierten jedoch nicht lange. Das Problem war, dass während des Gehens immer ein Element der Rotation im Kniegelenk vorhanden ist. Dies führte zu einer Lockerung und Prolaps der Prothese. Das moderne Design der Knieendoprothetik besteht aus den femoralen, tibialen Komponenten und dem Implantat der Patella.
Die Technologie seiner Anwendung sieht die Verwendung natürlicher intakter Bänder als Stabilisatoren vor. Dadurch bleiben die natürlichen Gelenkbewegungen erhalten und das Risiko der Zerstörung der Endoprothese wird reduziert.

Эндопротез коленного сустава Эндопротез коленного сустава Эндопротез коленного сустава